Ausbruchsicheres Hundegeschirr zum Wandern

Bitte beachte: Anzeige wegen Markennennung. Wir haben das Produkt aus eigener Überzeugung erworben und erhalten keine Aufwendungen für den Bericht über das Produkt. Der Link ist kein Affiliate-Link, sondern führt nur zur Seite des Herstellers.

Die Ausgangslage

Abseits von Wanderungen nutzen wir für Laika schon seit dem ersten Tag ein Geschirr statt eines Halsbandes. Mit dem Halsband haben wir die Leinenführigkeit geübt und es wird von uns im Alltag aber nur selten benutzt.

Ihre bisherigen Geschirre bestanden aus Plastikverschlüssen sowie für einen guten Tragekomfort aus möglichst wenig Stoff. Plastikverschlüsse waren für uns für Wanderungen mit Klettersteigen und steilen Passagen allerdings ein absolutes No-Go. Im normalen Gebrauch sind uns über die Zeit leider schon einige Verschlüsse kaputt gegangen. Wir brauchten also ein ausbruchsicheres Geschirr mit Metallverschlüssen.

Das Ergebnis einer langen Suche

Nach einigen Stunden sind wir auf ein ausbruchsicheres Geschirr gekommen, das Metallschlaufen, zusätzliche Beinschlaufen für das Abseilen sowie einen robusten Stoff am Bauch als Brustschutz für das Hochheben bietet.

Das Ruffwear Doubleback™ von der Firma Ruffwear (Link zur Website des Herstellers) bietet all diese Funktionen. Dieses Geschirr benutzen wir nun schon seit 3 Jahren und wir sind absolut zufrieden. Es lässt sich auf mehrere Weisen an die Größe des Hundes anpassen und bietet so einen optimalen Tragekomfort. Die Qualität der Verarbeitung ist super und auch noch über 30 Touren halten alle Nähte und Verschlüsse. 

Nach ein paar Trockenübungen zuhause lässt sich Laika an dem Tragegriff hochheben. Wir haben das Geschirr bereits für viele Bergtouren und mehrere Klettersteige in Kombination mit unserer selbstgebauten Leine eingesetzt: Selbstgebaute Leine aus Kletterseil

Für weitere Fragen zu unseren Erfahrungen könnt ihruns jederzeit gerne anschreiben.

Mehr

Laikas Leben
Laika ist am 01.09.2017 in einem kleinen Ort in Thüringen bei einem Hobby-Züchter geboren. Mit 6 Wochen besuchten wir den Wurf ein erstes Mal. Dabei machten wir uns einen Eindruck von den Bedingungen beim Züchter für die Welpen und den Welpen selbst.
Alpenüberquerung auf dem E5 mit Hund – Von Oberstdorf nach Meran
In den folgenden Beiträgen werden wir von unserer Alpenüberquerung von Oberstdorf nach Meran mit Laika berichten. Wir haben uns für die Panoramaroute über das Kaunertal entschieden und daher die Tour bis nach Meran geteilt. Unsere erste Tour bestand aus 8 Etappen in denen wir von Oberstdorf nach Plangeross gewandert sind. Eine Hüttentour mit Hund In einem ersten Beitrag berichten wir über die
DIY – Funktionale Hundeleine fürs Wandern einfach selbst gebaut
Klassische Hundeleinen reichen bei der passenden Wahl für die meisten Anwendungen völlig aus. Beim Wandern in den Alpen muss der Hund jedoch absolut sicher mit der Leine gehalten werden können. Vor unserer ersten Tour mit Hund haben wir uns daher überlegt, was eine sichere Hundeleine für uns alles können muss.